Theater in der Kritik

Luigi Nono – Al gran sole carico d’amore

Alle Theaterfreunde können eine Übersicht der Theaterkritiken zur Premiere dieser Aufführung am Mainzer Staatstheater auf dieser Homepage unter Verein lesen.

Alle anderen müssen erst noch Mitglied der Theaterfreunde Mainz werden.

Staatstheater aktuell

Tanzkongress 2022: Zimmer gesucht

Unter dem Motto Sharing Potentials findet vom 16. bis 19. Juni der Tanzkongress 2022 in Mainz statt. Zu dieser Fachtagung werden viele nationale und internationale Gäste, die im Tanzbereich arbeiten oder professionell mit Tanz zu tun haben, erwartet. Tänzer:innen, Probenleiter:innen, Kompanie- und Theaterleiter:innen, Produzent:innen, alle Tanzbegeisterten und -interessierten sind eingeladen, einander im Juni 2022 in Mainz zu begegnen und sich auszutauschen. Der Tanzkongress 2022 wird veranstaltet von der Kulturstiftung des…

Theaterstiftung mit neuem Vorsitzenden

Nach 17 Jahren übergibt der langjährige Vorsitzende der Stiftung Mainzer Theaterkultur den Vorsitz an Justizrat Dr. Wolfgang Litzenburger, den Vorsitzenden der Theaterfreunde Mainz seit 2007. Er habe sich vorgenommen, so Coridaß, in seinem 75. Lebensjahr seine zahlreichen Ehrenämter in jüngere Hände zu legen. Dr. Litzenburger dankte ihm für sein äußerst erfolgreiches Wirken sowohl für die Theaterstiftung als auch für die von dieser treuhänderisch verwalteten Stiftung Philharmonisches Staatsorchester Mainz. Beide Stiftungen…

Umzug der Theaterkasse

Weil im Foyerbereich Umbaumaßnahmen stattfinden, um einen neuen und schnelleren Aufzug einzubauen, zieht ab dem 11. Mai 2022 die Theaterkasse und das Abonnementbüro bis auf Weiteres in die Fuststrasse 4, auf der Rückseite des Restaurants „Zum grünen Kakadu“, um.

Jan Philipp Gloger bis 2028 Schauspieldirektor in Nürnberg

Jan Philipp Gloger, zwischen 2011 und 2013 Leitender Regisseur am Staatstheater Mainz, bleibt bis 2028 Schauspieldirektor in Nürnberg. Sein Vertrag mit der Stiftung Staatstheater Nürnberg wurde um weitere fünf Jahre verlängert“. Gloger leitet das Schauspiel an Bayerns größtem Mehrspartenhaus seit der Spielzeit 2018/19. Gloger betonte angesichts der Vertragsverlängerung: „Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das mir erlaubt, gerade in herausfordernden Zeiten einen atmosphärisch und technisch so großartigen Ort wie…