Schlagwort-Archive: Theater Mainz

Dickes Lob für Bäumer und das Staatsorchester

In ihrem Rückblick auf 5 Inszenierungen der laufenden Spielzeit beschäftigt sich die Musikjournalistin Eleonore Büning in der Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 19.1.2014 auch mit der Mainzer Aufführung der Oper „Mefistofele“ von Arrigo Boito und zollt den künstlerischen Leitern von Staatstheater und Staatsorchester großes Lob. Weiterlesen

„La Traviata“ begeistert Publikum und Theaterkritiker

Foto: Martina Pipprich

Die Inszenierung der Oper „La Traviata“ von Giuseppe Verdi am Staatstheater Mainz, die am 11.01.2014 Premiere hatte, wurde vom Premierenpublikum mit lang anhaltendem Applaus genauso begeistert aufgenommen wie von den Theaterkritikern. Weiterlesen

Roach glänzt in „Ein Herzschlag ist keine Massenbewegung“

Patricia Roach, Foto: Martina Pipprich

Die szenische Aufführung von Arnold Schönbergs atonalem Monodram „Erwartung“ und Gustav Mahlers Vokalsinfonie „Das Lied von der Erde“ hatte am 14.12.2013 im Großen Haus des Staatstheaters Premiere. Regisseur ist Georg Schütky. Die Sänger, Alexander Spemann, Richard Morrison und vor allem Patricia Roach erhalten für ihre Leistungen großen Applaus nicht nur des Premierenpublikums, sondern auch der Kritiker. Weiterlesen

40 Jahre Theaterfreunde – 10 Jahre Theaterstiftung

40 Jahre Theaterfreunde Mainz - 10 Jahre Theaterstiftung

Die Mainzer Theaterfreunde haben am 21.9.2013 den 40. Jahrestag ihrer Gründung und die Stiftung Mainzer Theaterkultur den 10. Jahrestag der Errichtung durch die Theaterfreunde mit einer gemeinsamen Matinee gefeiert. Weiterlesen