Sheppard, Kerrie

Die aus Mansfield in  Nottinghamshire (Großbritannien) stammende Sopranistin Kerrie Sheppard absolvierte von 1989/1994 ihr Studium an der Guildhall School of Music and Drama unter Johanna Peters sowie am Opernstudio der National Opera London.

Als Konzertsolistin trat sie u. a. bei BBC-Konzerten mit dem Royal Liverpool und dem Royal Symphony Orchestra auf. Gastengagements führten die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Sopranistin u. a. dem Preis Decca (brit. record company) bei der Kathleen Ferrier Competition, an die Scottish Opera Go Round, zum Glyndebourne Festival, die Glyndebourne Touring Oper und zum Mananan International Festival.

2000-2008 war sie am Staatstheater Mainz engagiert.

Gastspiele führten sie nach Aachen, Bremen, Bayreuth, Bonn, an das Theater am Gärtnerplatz in München, ans Nationaltheater Mannheim sowie dem Theater Koblenz.