Moll, Kurt

Kurt Moll (* 11. April 1938 in Buir bei Kerpen; † 5. März 2017 in Köln) war ein deutscher Opernsänger (Bass).

Ausbildung

  • Studium an der Kölner Hochschule für Musik und privat bei Emmy Müller in Krefeld

Engagements

  • 1958 Debüt an der Kölner Oper
  • 1960-1962 Stadttheater Mainz
  • Bassist in Wuppertal
  • 1967 Debüt bei den Bayreuther Festspielen
  • 1970 Debüt bei den Salzburger Festspielen
  • 1971 Bayerische Staatsoper
  • 1972 Debüt an der Mailänder Scala
  • 1974 USA-Debüt in San Francisco
  • 1979 Metropolitan Opera in New York
  • 2006 Abschied von der Opernbühne bei den Münchner Opernfestspielen

Sonstiges

  • In den 1990er Jahren übernahm er eine Gesangsprofessur an der Kölner Musikhochschule.
  • Moll war Bayerischer, Hamburger und Österreichischer Kammersänger und Träger des Bayerischen Verdienstordens. 2002 erhielt er den Bayerischen Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst