Matthiessen, Artus

Artus Maria Matthiessen, auch Artus M. Matthiessen, kurz Artus Matthiessen ist 1950 in Calw geboren.

Ausbildung

1975-1978 Mozarteum in Salzburg sowie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart

Engagements

  • Schauspielhaus Düsseldorf
  • 1991-1996 Staatstheater Mainz

Film und Fernsehen

  • 1980er-Jahren in zwei Tatort-Filmen als junger Polizeibeamter
  • 1993 eine kleine Rolle als SS-Kommandant im oscarprämierten Klassiker Schindlers Liste
  • 2010er-Jahren in vielen Fernsehserien wie Tatort, Wilsberg, Der letzte Bulle, SOKO Stuttgart und Löwenzahn
  • Nebenrollen in Sönke Wortmanns Komödie Das Hochzeitsvideo (2012) und in Christian Schwochows Literaturverfilmung Deutschstunde (2019)
  • Hörspiele