Marriott, Katherine

Katherine Marriott ist ein dramatischer Mezzosopran, jetzt auf London basiert, der in Deutschland jahrenlang gelebt und gearbeitet hatte. Sie war am Staatstheater Mainz von 2009 bis 2011 festengagiert, wo sie unter anderem die Rolle der Herodias (Strauss, Salome), Lady Macbeth (Sciarrino, Macbeth), Agnes (Smetana, Die verkaufte Braut), Königin Clementine (Offenbach, Blaubart) und Rosalia (d’Albert, Tiefland) sang. Seitdem hat sie gastierte, oft in Mainz, und ihre Rollen haben Carmen (Bizet, Carmen), Die Kurfürstin (Henze, Der Prinz von Homburg), Filipyevna (Tschaikowsky, Eugen Onegin), Flora (Verdi, La Traviata) enthalten.

Homepage von Katherine Marriot