Thomas Kornack

Thomas Kornack

Thomas Kornack

Foto: Christof Mattes – www.herrmattes.de

Thomas Kornack wurde am 14. April 1976 in Erfurt geboren und ist am 6. November 2014 gestorben.

Ausbildung

  • Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig
  • 1991-1999 Rollen am Theater „Die Schotte“, Erfurt, künstlerische Leitung Renate Lichnok

Engagements

  • 2002-2006 Theater Chemnitz
  • 2004-2006 Schauspielhaus Graz
  • 2006-2009 Staatstheater Mainz: 2006: Clavigo; „Carlos“; Regie: Cornelia Crombholz, ELVIS-Soloabend; „Elvis“; Regie: Till Löffler, How love is spelt; „Steven“; Regie: Hanna Rudolph – 2007: Hauptmann von Köpenick; „Bürgermeister Obermüller“; Regie: Jürgen Bosse, Kornack kocht; „Kornack“ Regie: Gerschler/Kornack; Madame Bovary; „Monsieur Lheureux“; Regie: Debora Epstein; Des Teufels General (Drama); „Hauptmann Korianke“; Regie: Cornelia Crombholz; Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer; „Lukas“; Regie: Markus Mislin – 2008: Von Kopf bis Fuß Marlene; „Emil Jannings/Orson Welles“; Regie: Christian Schürmann; Die Wahlverwandtschaften; „Eduard“; Regie: Hannes Rudolph; Weck mich auf bevor du gehst; „Jörn Dorcht-Chefkoch“; Regie: Helmut Köpping; König Ödipus; „Kreon“; Regie: Philip Tiedemann; Menschen in Kindergrößen; „der Alte“; Regie: July Pfleiderer – 2009: Radio Unfertig – Der Film TV; „Fjordor“; Regie: Ensemble; Sechs Personen suchen einen Autor; „Schauspieler“; Regie: Felix Prader
  • Seit 2009 freischaffender Schauspieler und Regisseur
  • 2011-2012 Theater Augsburg: Die Fledermaus; „Gefängnisdirektor Frank“; Regie: Thorleifur Orn Arnarsson; Die schmutzigen Hände; „Louis, Georges, Karsky“; Regie: Heike Frank

Film- und Fernsehrollen

  • 2001: Ultrix (Kurzfilm; Regie: Martin Geißler)
  • 2003: Omega (Kurzfilm; Regie: Andreas Hertel)
  • 2008: Kis (Kurzfilm; Regie: Christoph Otto)
  • 2010: Jahr für Jahr (Kurzfilm; Regie: Christopher Huck)
  • 2010: Feel Good INC. (Kurzfilm; Regie: Jana Kersten)
  • 2010: In aller Freundschaft (Fernsehserie; Folge Die Kunst des Kochens; Regie: Jürgen Bauer)
  • 2010: Tatort – Rendezvous mit dem Tod (Fernsehreihe; Regie: Buddy Giovinazzo)
  • 2010: Security (Kurzfilm; Regie: Alireza Golafshan)
  • 2010: Dreileben-Komm mir nicht nach (Fernsehfilm; Regie: Dominik Graf)
  • 2010: SOKO Leipzig (Fernsehserie, Folge Hajos letzter Fall; Regie: Michael Wenning)
  • 2011: Klassenfeind (Kino; Regie: Martin Nudow)
  • 2011: Spezlwirtschaft (Fernsehserie; Folge Die Selbsthilfegruppe; Regie: Stefan Betz)
  • 2011: Judengasse (Kino; Regie: Carsten Degenhardt)
  • 2011: Die Fugger (Fernsehfilm; Regie: Werner Köhne)
  • 2012: Nein, Aus, Pfui! Ein Baby an der Leine (Fernsehfilm; Regie: Kai Meyer Ricks)
  • 2012: Die Chefin (Fernsehserie; Regie: Filippos Tsitos)
  • 2013: Wir sind jung. Wir sind stark. (AT) (Kino; Regie: Burhan Qurbani)
  • 2014: SOKO Leipzig (Fernsehserie; Folge Dumm gelaufen; Regie: Robert Pejo)

Sonstiges

  • Mitbegründer vom THEATER 2011
  • 2013-2014 Ensemble der Störtebeker-Festspiele auf Rügen

Weblinks