Marcus Mislin

Zurück

Marcus Mislin

Marcus Mislin

Marcus Mislin

Der Schauspieler und Regisseur Marcus Mislin ist am 31.5.1951 in Basel geboren.

Ausbildung

  • 1970-1973 Ausbildung an der Schauspielakademie in Zürich
  • 1975-1980 Studium der Filmgeschichte am San Francisco Art Institute

Engagements

  • Maxim Gorki Theater Berlin
  • Städtische Bühnen Freiburg
  • Staatstheater Stuttgart
  • Schauspielhaus Zürich
  • Schauspielhaus Graz.
  • seit 2006 Staatstheater Mainz: „Alte Meister“ nach Thomas Bernhard (Regie), „Biedermann und die Brandstifter“, „Warten auf Godot“, Big Daddy in „Die Katze auf dem heißen Blechdach“ von Tennessee Williams, „Draußen vor der Tür“ von Wolfgang Borchert, Russ / Dan in „Clybourne Park“ von Bruce Norris, Direktor in „Nullen und Einsen“ von Philipp Löhle, 2013/2014 „Der gestiefelte Kater“ (Regie), Doktor in „Andorra“ von Max Frisch, Doktor Rank in „Nora“ von Henrik Ibsen, Skuratow in „Die Gerechten“ von Albert Camus, Montague in „Romeo und Julia“ von William Shakespeare, Präparator /Amtsgerichtsrat /Oberinspektor in „Glaube Liebe Hoffnung“ von Ödön von Horváth