Christoph Türkay

Zurück

Christoph Türkay

Christoph Türkay

Christoph Türkay

Der Schauspieler ist 1986 in Frankfurt am Main geboren.

 

Ausbildung

  • Hochschule für Musik und Theater Hamburg
  • während des Studiums spielte er bereits am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, am Thalia Theater Gaußstraße, am St. Pauli Theater sowie am Na Strastnom Theater Center Moskau

Engagement

Seit der Spielzeit 2012/2013 ist er Ensemblemitglied am Staatstheater Mainz: Mann 3 in „In einem dichten Birkenwald, Nebel“, Jack in „Chatroom“ von Enda Walsh, Zauberlehrling Benjamin / Sohn des Großwesirs in „Aladin und die Wunderlampe“ von Marcus Mislin, Iwan Kaljajew in „Die Gerechten“ von Albert Camus, Sir Andrew in „Was ihr wollt“ von William Shakespeare, Untier in „In einem tiefen, dunklen Wald“ von Paul Maar, Tybalt in „Romeo und Julia“ von William Shakespeare, Hans in „Der gestiefelte Kater“ von Marcus Mislin nach den Brüdern Grimm, Andres in „Woyzeck“ nach dem Stück von Georg Büchner

Weblinks

Zurück