Sanja Anastasia

Sanja Anastasia

Sanja Anastasia

Sanja Anastasia

Die Mezzosopranistin wurde in Serbien geboren.

Ausbildung

  • 1998-2002 Gesangsstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz
  • 2002-2005 Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Engagements

  • 2008 Theater Aachen: Debüt in Deutschland
  • Seit 2011 Staatstheater Mainz: Lucretia in „The Rape of Lucretia“, Mescalina in „Le Grand Macabre“, Ulrica in „Un ballo in maschera“, Klytämnestra in „Elektra“, Kurfürstin in „Der Prinz von Homburg“, Olga in “Eugen Onegin”
  • Gastauftritte am Staatstheater Saarbrücken, Theater Basel, Sarajevo National Opera
  •  2012 Galavorstellung in Verona: Amneris in „AIDA“