Linda Sommerhage

Linda Sommerhage

Foto: Andreas Etter

Foto: Andreas Etter

Linda Sommerhage ist Mezzosopranistin.

Ausbildung

  • Gesangsstunden bei Annette Richter-Westermann
  • Gesangsstudium zunächst bei Reginaldo Pinheiro an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main
  • 2004 Yehudi Menuhin Förderung „Live music now”
  • 2006 Diplom im Fach Operngesang
  • Ausbildung an der Musikhochschule Hanns Eisler Berlin bei Professorin Anneliese Fried, Konzertexamen mit Auszeichnung

Engagements

  • Operndebüt am Staatstheater Wiesbaden
  • Auftritte beim Jacques Offenbach Festival in Bad Ems und an derOper Frankfurt
  • 2006-2007 Opernstudio des Staatstheaters Nürnberg: Erstaufführung von Philip Glass Les enfants terribles, Hänsel in Humperdincks Hänsel und Gretel
  • 2009-2010 Landestheater Salzburg
  • 2010-2014 Staatstheater Oldenburg: Tristan und Isolde, Die Zauberflöte, Così fan tutte, Eugen Onegin
  • ab 2014 Staatstheater Mainz: 2014/2015: Die Meistersinger von Nürnberg, Magdalene, Dirigent: Bäumer; Regie: Jakubaschk – La traviata, Flora, Dirigent: H Bäumer; Regie: V Nemirova

Auszeichnungen

  • Opéra national du Rhin Strasbourg: Siegrune in Wagners Die Walküre
  • 1998 Preisträgerin des Euregio Gesangswettbewerbes in Wish/Niederlande
  • 2007 Finalistin beim Richard-Strauss-Wettbewerb in München

Weblinks