Jürgen Rust

Kammersänger Jürgen Rust

Foto: Andreas Etter

Foto: Andreas Etter

Der Tenor Jürgen Rust studierte Gesang an der Hochschule der Künste in seiner Heimatstadt Berlin.

Engagements

  • seit 1979 Staatstheater Mainz:  Baron Mirko Zeta/DIE LUSTIGE WITWE, Gefängnisdirektor Frank/DIE FLEDERMAUS, König Bobèche/BLAUBART, Normanno/LUCIA DI LAMMERMOOR, Alcindoro/LA BOHEME, Guillot-Morfontaine/MANON, Dancaïro/CARMEN, die Titelpartie der Telemann-Oper PIMPINONE sowie in den letzten Spielzeiten Melot/TRISTAN UND ISOLDE, Alfred P. Doolittle/MY FAIR LADY, Bernard Larousse in Franz Lehárs EVA, der weiße Minister/LE GRAND MACABRE, Steipan/FATINITZA
  • Gastauftritte in Berlin, Braunschweig, Nürnberg, Münster, Wuppertal, Essen Frankfurt am Main
  • Fernsehauftritte  in Sendungen wie „Sonntagskonzert“, „Erkennen Sie die Melodie“, „Musik liegt in der Luft“

 

Auszeichnungen

  • Kammersänger am Staatstheater Mainz