Hans-Otto Weiß

Kammersänger Hans-Otto Weiß

KS Hans-Otto Weiß, Etter

Foto: Andreas J. Etter

Der Bassist wurde in Linden bei Gießen geboren.

Ausbildung

Er erhielt in Frankfurt und Wiesbaden seine Gesangsausbildung. Er war zweimal Finalist beim Bundeswettbewerb Gesang in Berlin. Er hat den Meisterkurs bei Hermann Prey am Nationaltheater München besucht.

Engagements

  • 1982-1985 Landestheater Detmold
  • seit 1985 Staatstheater Mainz:  2014/2015: 15 Die Meistersinger von Nürnberg, Veit Pogner Mainz Dirigent: Baümert; Regie: Jakubaschk; Perela, l’homme de fumee 2. garde du Regieoi/Le Valet, Dirigent: H Bäumer; Regie: Steier; Simplicius Simplicissimus Bauer, Dirigent: H Bäumer; Regie: Stöppler; La traviata, Dr. Grenvil, Dirigent: H Bäumer; Regie: V Nemirova; 2013/2014: Don Giovanni, Leporello, Dirigent: H Bäumer; Regie: T Knabe; La traviata Il dottor Grenvil, Dirigent: Csizmadia; Regie: V Nemirova; Mefistofele Mephisto, Dirigent: H Bäumer; 2012/2013: Tristan und Isolde König Marke Mainz Dirigent: H Bäumer; Regie: T Knabe; Prinz von Homburg, Obrist von Kollwitz, Dirigent: H Bäumer; Regie: Nel; Fatinitza Graf Kantschukoff Mainz Dirigent: Csizmadia; Regie: Steier; 2011/2012:  Le grand macabre Astradamos Dirigent: H Bäumer; Regie: Fioroni; Un ballo in maschera, Samuel, Dirigent: Hotz; Regie: Tatjana Gürbaca ; Tristan und Isolde König Marke, Dirigent: H Bäumer; Regie: T Knabe ; Tiefland, Tommaso, Dirigent: Regieückwardt; Regie: Katharina Wagner; 2010/2011: Carmen Zuniga, Dirigent: Regieückwardt; Regie: Peer Boysen; Prodana nevesta Kezal, Dirigent: Hotz; Regie: Tatjana Gürbaca; Tannhäuser, Hermann, Dirigent: Rückwardt; Regie: Leupold
  • Teilnahme an Festivals wie den Eutiner-, den Bad Hersfelder- und den Zwingenberg-Festspielen, den Tiroler Festspielen Erl, dem Festival de Buc (Versailles) und dem Festival de Regieadio France et Montpellier mit
  • Gastrollen u. a. in Augsburg, Braunschweig, Darmstadt, Frankfurt, Mannheim, München, Wuppertal, Winterthur, Luxemburg sowie an der Opera en el Convento (Santa Cruz/La Palma)

Auszeichnung

2010 wurde Hans-Otto Weiß zum Kammersänger des Staatstheaters Mainz ernannt.

 Weblinks