Gerhard Ernst

Gerhard Ernst

BildLink zu anderer Webseite

Geboren in Wien, absolvierte Gerhard Ernst seine Schauspiel- und Gesangsausbildung in seiner Heimatstadt (Schauspielschule Krauss, Gesangsausbildung bei Prof. Schwarzbauer).

Ausbildung:

  • 1956 – Mitglied der Mozart-Sängerknaben
  • Schauspiel- und Gesangsausbildung in Wien

Engagements:

  • 1968-1970 Garmisch-Partenkirchen
  • 1970-1977 Mainz
  • 1977-1985 Krefeld / Mönchengladbach
  • 1985-1990 Vereinigte Bühnen Graz
  • 1990-1995 Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater
  • 1995-2001 Theater in der Josefstadt in Wien
  • seit 2001 Ensemblemitglied der Volksoper Wien

Film/Fernsehen:

Gerhard Ernst hat in zahlreichen TV-Produktionen mitgewirkt: „Tatort“, „Kommissar Rex“, „Stockinger“, „Eurocops“ oder in Kino-Filmen wie „Die Gottesanbeterin“ und „Komm, süßer Tod“. In dem TV-Film „Alles Glück dieser Erde“ spielte er an der Seite von Maximilian Schell und Uschi Glas

Sonstiges:

  • Ernst ist auch als Kabarettist tätig mit Programmen wie „Der Herr Karl“, „Heute ziagt der g’schupfte Ferdl frische Socken an“, „Der Papa wird’s scho richten“
  • Verkörperung des Fleischhauers HOFSTÄDTER in der gleichnamigen Werbekampagne von Billa und Merkur