Elisabeth Schreiner

Elisabeth Schreiner

Elisabeth Schreiner
Die Sopranistin wurde 1921 in München geboren und ist im Mai 1990 in Mannheim gestorben.

Ausbildung

  • 1943-1944 Chorsängerin am Theater von Annaberg
  • Gesangsstudium

Engagements

  • 1949-1952 Theater Kaiserslautern
  • 1952-1955 Landestheater Coburg
  • 1955-1959 Stadttheater von Krefeld,
  • 1959-1965 Stadttheater Mainz
  • 1966-1982 Nationaltheater Mannheim
  • Seit 1970 Gast an der Staatsoper von Wien: Brünnhilde im Ring-Zyklus, Senta im »Fliegenden Holländer«
  • 1967 Oper von Bordeaux
  • 1971 Staatsoper München
  • 1972 Teatro Liceo Barcelona und am Teatro Regio Turin
  • 1972 Grand Opéra Paris, Covent Garden Oper London
  • Weitere Gastspiele an den Opernhäusern von Graz, Köln und Nizza