Carlos Krause

Carlos Krause

BildLink zu anderer Webseite

Der Bariton ist 1936 in Hamburg geboren.

Ausbildung

  • Ausbildung als Schiffsmakler
  • 1956 Chorist an der Hamburgischen Staatsoper

Engagements

  • 1962-1965 Pfalztheater Kaiserslautern
  • 1965-1967 Landestheater Detmold
  • 1967-1975 Stadttheater von Mainz
  • 1975-2001 Oper Frankfurt a.M., seit 2002 als Gast: nahezu 100 Rollen, zuletzt: Alter Spieler in „Der Spieler“, Antonio in „Die Hochzeit des Figaros“, Talpa / Simone in „Il trittico“, Dansker in „Billy Budd“, Konrad Nachtigall in „Die Meistersinger“

Sonstiges

  • 1993 Ernennung zum Kammersänger an der Oper Frankfurt
  • 2006 50-jähriges Bühnenjubiläum: 400 Partien in über 5000 Vorstellungen
  • Seit 1990 ehrenamtlicher Intendant und Spiritus rector der Opernakademie Bad Orb
  • 2005 Ehrenbürger der Kurstadt Bad Orb
  • Träger des Kulturpreises des Main-Kinzig-Kreises