Barry McDaniel

Barry McDaniel

BildLink zu anderer Webseite

Der Bariton wurde am 18.10.1930 in Lyndon bei Topeka (Kansas) geboren.

Ausbildung

  • Juilliard Music School in New York
  • Mit einem Fulbright-Stipendium Studium an der Stuttgarter Musikhochschule bei Alfred Paulus und Hermann Reutter
  • 1953 erstes Konzert in Stuttgart

Engagements

  • 1954-1955 Stadttheater Mainz
  • 1957-1959 Staatsoper Stuttgart
  • 1960-1962 Staatstheater Karlsruhe
  • 1962-1999 Deutsche Oper Berlin:
  • 1971 Schwetzinger Festspiele: Uraufführung von »Melusine« von A. Reimann (29.4.1971)
  • Gastspiele an den Staatsopern von München und Wien und am Opernhaus von Frankfurt a.M.
  • 1972 Metropolitan Oper New York: Titelpartie in »Pelléas et Mélisande«
  • Konzert- und Oratoriensänger, insbesondere als Interpret der Werke von J.S. Bach
  • 1964 Bayreuther Festspiele: Wolfram im »Tannhäuser«
  • 1968 Salzburger Festspiele: »Zaide« von Mozart
  • 1993 Tokio: Melot im »Tristan«

Diskografie

  • Domenico Cimarosa (1749-1801), Il Matrimonio Segreto (Die heimliche Ehe/in dt.Spr.), Josef Greindl, Erika Köth, Lisa Otto, Patricia Johnson, Barry McDaniel, Donald Grobe, Orchester der Deutschen Oper Berlin, Lorin Maazel, DVD
  • Barry McDaniel – SFB-Aufnahmen Berlin 1963-1974, Barry McDaniel, Hertha Klust, Aribert Reimann, Eberhard Finke, Karlheinz Zoeller, 2 CDs
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750), Fritz Werner dirigiert Bachs große geistliche Werke, Agnes Giebel, Ingeborg Reichelt, Helmut Krebs, Marga Höffgen, Margarete Bence, Barry McDaniel, Heinrich-Schütz-Chor Heilbronn, Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim, Grßes Orchester des Südwestfunks, Fritz Werner, 10 CDs
  • Ruggero Leoncavallo (1858-1919), Pagliacci, Leontyne Price, Placido Domingo, Sherrill Milnes, Barry McDaniel, Leo Goeke, London Symphony Orchestra, Nello Santi, CD
  • Hans Werner Henze (geb. 1926), Der junge Lord, Edith Mathis, Donald Grobe, Barry McDaniel, Lisa Otto, Orchester der Deutschen Oper Berlin, Christoph von Dohnanyi, DVD
  • Carl Orff (1895-1982), Carmina Burana, Ruth-Margret Pütz, Michael Cousins, Barry McDaniel, Roland Hermann, Donald Grobe, Hans Günter Nöcker, Brigitte Dürrler, Horst R. Laubenthal, Kölner Rundfunkchor, RSO Köln, Ferdinand Leitner, 3 CDs
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750), Weihnachtsoratorium BWV 248, Theo Altmeyer, Barry McDaniel, Tölzer Knabenchor, Collegium Aureum, Gerhard Schmidt-Gaden, 3 CDs
  • Richard Wagner (1813-1883), Die Meistersinger von Nürnberg, Wolfgang Brendel, Victor von Halem, David Griffith, Barry McDaniel, Lenus Carlson, Eike Wilm Schulte, Orchester der Deutschen Oper Berlin, Rafael Frühbeck De Burgos, 2 DVD
  • Aribert Reimann (geb. 1936), Lieder, Catherine Gayer, Ernst Haefliger, Barry McDaniel, Aribert Reimann, CD

Weblinks