Catherine Rückwardt

Catherine Rückwardt

Catherine Rückwardt, Foto: Bettina Müller

Catherine Rückwardt, Foto: Bettina Müller

Catherine Rückwardt wurde am 7.4.1960 in Los Angeles als Tochter des Dirigenten und Pianisten Prof. Irvin Beckmann sowie der Sängerin Judith Beckmann geboren.

 Ausbildung

  • 1975 Jungstudentin in der Violinklasse Friedrich Wührer an der Musikhochschule Lübeck
  • 1981 Studium und Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg (Klavier)
  • 1984 Diplom (Hauptfach: Klavier), weitere Studien in Gesang und Dirigieren
  • Kurse Liedbegleitung bei Dietrich Fischer-Dieskau und Hermann Prey
  • 1995 Dirigierkurs an der Internationalen Bach- akademie Stuttgart bei Hellmuth Rilling

Engagements

  • 1984 Korrepetitorin am Bremer Theater
  • 1985 Dirigierdebüt in Bremen („Der Vogelhändler“)
  • 1989 Studienleiterin und Kapellmeisterin am Bremer Theater
  • 1997-2001 1. Kapellmeisterin an der Oper Frankfurt a.M.
  • 2001 bis 2011 Generalmusikdirektorin am Staatstheater Mainz, seit 2006 Intendantin des Philharmonischen Staatsorchesters Mainz
  • ab 2011 freiberufliche Tätigkeit als Dirigentin

Dirigate und Repertoire

  • Gastdirigate u.a. am Staatstheater Darmstadt, Staatstheater Braunschweig, Theater Altenburg-Gera, bei der Württembergischen Philharmonie Reutlingen, dem Philharmonischen Staatsorchester Bremen, Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Ensemble Modern. Zusätzlich Gastspiele am Rundfunk und im Ausland (Rotterdam, Antwerpen)
  • Liedbegleiterin für Funk und Fernsehen (3sat, SWR, WDR)
  • Konzeption und Durchführung musikvermittelnder Konzertreihen: z.B. Gesprächskonzertreihe „Oper extra“ am Bremer Theater, Familienkonzerte an der Oper Frankfurt, ab Frühjahr 2002 in Mainz Etablierung einer neuen Reihe „Opernwerkstatt“
  • Konzert- und Opernrepertoire vom Barock bis zur Moderne
  • Uraufführungen zeitgenössischer Opern (Glanert, Johnson, Rihm)
  • Werke von Verdi, Puccini, Tschaikowsky, Wagner, Strauss

Auszeichnungen

  • 1999 ZONTA-Kunstpreisträgerin
  • 2011 Gutenberg-Büste der Stadt Mainz

Diskografie

  • Hans Rott, Sinfonie E-Dur, Acousence, DDD, 2004, Bestellnummer: 5176405
  • Hoffmann, E.T.A./Pjotr I. Tschaikowski, Nussknacker und Mausekönig, Acoucence, DDD/LA, 07, Bestellnummer: 6565393

Weblinks