Okawa, Keiko

Keiko Okawa

Keiko Okawa

Keiko Okawa wurde in Chiba, Japan geboren. Ihre Ausbildung zur Balletttänzerin begann sie an der Ballettschule in Aurora, Japan, und schloss sie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main ab. Sie tanzte bereits in Werken von Marc Spradling, Nora Kimball, Dieter Heitkamp, Jacopo Godani und David Dawson mit. Keiko Okawa gewann den ersten Preis beim Tanzwettbewerb des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) in Deutschland und belegte im Internationalen Wettbewerb in Japan den zweiten Platz.

2004-2009 gehörte sie zum ballettmainz.

Von 2014 bis 2016 war Keiko Okawa als Ballettmeisterin bei der Delattre Dance Company engagiert. Sie unterrichtete klassisches Ballett an Ballettschulen in Japan (Aurora Ballet School in Chiba, Yumi Ballet Studio in Yamaguchi) und in Deutschland am Staatstheater Mainz und am Stadttheater Gießen.

Seit 2016 ist sie Mitglied des Tanzensembles des Pfalztheaters.