Günther, Michael

Michael Günther

Michael Günther ist in Dresden geboren und lebt mit seiner Familie in Berlin.

Ausbildung

  • Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin
  • 1991 Austauschstudium am Eugene-O’Neill-Theater-Center in Waterford, Connecticut, USA.

Engagements

  • 13 Jahre lang festes Ensemblemitglied an verschiedenen deutschen Staats- und Stadttheatern, zuerst an der Volksbühne Berlin, dann an den Freien Kammerspielen Magdeburg, den Stadttheatern Chemnitz und Bielefeld und am Staatstheater Mainz (2002-2006)
  • 2007-2010 musikalisches Fach u.a. deutsche Erstaufführung des Broadway-Musicals „Wicked“
  • seit 2014 Ensemblemitglied der Shakespeare-Company-Berlin (SCB)

Sonstiges

  • Schauspieldozent an der Hochschule in Leipzig, Stuttgart und der Schauspielschule Mainz
  • Regieverpflichtung am Maxim-Gorki-Theater Berlin, Theater Baden-Baden, Palladium Theater Stuttgart sowie bei den Burghofspielen Eltville

Auszeichnungen

  • 1979 – Ernst-Lubitsch-Preis für Der Pfingstausflug
  • Zwei Mal den von der tz vergebene „tz-Rose der Woche“, mit der hervorragende Leistungen auf kulturellem Gebiet gewürdigt werden sollen