Die besten Internetportale für Opernfreunde

Das Internet ermöglicht weltweit den Zugriff auf Informationen aller Art. Auch dem Opernfreund bietet das Netz viele Möglichkeiten, sich schnell, umfassend – und auch kostenlos – über Komponisten, Werke und Künstler zu informieren. Hinzuweisen ist auf folgende Internetportale:

  • Wikipedia: Diese allgemein bekannte Enzyklopädie bietet zu den meisten Komponisten und zu den gängigsten Opern eine meist fundierte Informationsquelle. Link zu wikipedia
  • Operabase: Dieses Internetportal ist eine wahre Fundgrube für jeden Opernfreund. Gespeichert sind über 23.000 Vorstellungen seit August 2013. Sie können wahlweise nach Werken, Opernhäusern oder Künstlern suchen. Bei der Suche nach den Werken erhalten Sie umfassende Besetzungslisten. Bei den Künstlern erhalten Sie Aufführungsinformationen, Repertoire, Biographien und Fotos. Ferner wird eine Statistik über die beliebtesten Opern und Komponisten geführt. Link zu operabase
  • Opernführer: Dieses schweizerische Internetportal enthält zu sehr vielen Opern Angaben zur Uraufführung, zum Komponisten sowie eine Synopse des Inhalts. Zu einer ganzen Reihe von Opern stellt das Portal auch das Libretto sowie Noten zur Verfügung. Die Betreiber des Portals fordern kein Entgelt, bitten jedoch um Spenden. Link zu Opernführer

Wenn Sie noch andere Internetseiten dieser Art kennen, so schreiben Sie dem Vorsitzenden der Theaterfreunde: Email an Dr. Wolfgang Litzenburger wl, 10.1.2014

Weiterempfehlen