Terminkalender

Mrz
22
Do
Lesung: Didier Eribon: Rückkehr nach Reims
Mrz 22 um 19:30

Als sein Vater stirbt, reist Didier Eribon zum ersten Mal nach Jahrzehnten in seine Heimatstadt. Gemeinsam mit seiner Mutter sieht er sich Fotos an – das ist die Ausgangskonstellation dieses Buchs, das autobiografisches Schreiben mit soziologischer Reflexion verknüpft. Eribon realisiert, wie sehr er unter der Homophobie seines Herkunftsmilieus litt und dass es der Habitus einer armen Arbeiterfamilie war, der es ihm schwer machte, in der Pariser Gesellschaft Fuß zu fassen. Darüber hinaus liefert er eine Analyse des sozialen und intellektuellen Lebens seit den fünfziger Jahren und fragt, warum ein Teil der Arbeiterschaft zum Front National übergelaufen ist.

Apr
10
Di
Theaterfreunde-Treff
Apr 10 um 19:00

Monatliches Treffen der Theaterfreunde zum lockeren Austausch und zur Diskussion. Fast immer dabei: Ein Überraschungsgast aus dem Ensemble.

Neue Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

Apr
15
So
Theater-Talk mit Mark Ortel und Niklaus Helbling
Apr 15 um 16:30

Im dritten Theater-Talk der Saison stellen sich zwei Mitglieder des Schauspielensembles den Fragen der Musikredakteurin Sabine Fallenstein: Der Jungschauspieler Mark Ortel und Hausregisseur Niklaus Helbling.
Teilnahme nur für Mitglieder und nach Anmeldung bis 12. April bei Christianne Brenken oder direkt über die Homepage.

Apr
26
Do
Vortrag und Probenbesuch zum Schauspiel Die Nibelungen
Apr 26 um 17:30

Aldilà teatrale – Siegfried und die ‚andere Welt‘ – Auch in dieser Spielzeit dürfen sich die Theaterfreunde auf einen profunden Vortrag von Prof. Dr. Friedemann Kreuder freuen. Nach der Einführung Kreuders in das umfangreiche und vielschichtige Werk „Die Nibelungen“ von Friedrich Hebbel, können Mitglieder der Theaterfreunde die Hauptprobe 2 im Großen Haus besuchen.
Kostenpflichtige Eintrittskarten für den Vortrag erhalten Sie an der Theaterkasse.
Mitglieder der Theaterfreunde erhalten gegen Vorlage des Mitgliedsausweises eine kostenfreie Eintrittskarte.

Apr
29
So
Festkonzert für Bischof Peter Kohlgraf mit Derrick Ballard
Apr 29 um 17:00

Theater MainzIm Festkonzert für Bischof Dr. Peter Kohlgraf wird unter Mitwirkung von Derrick Ballard Anton Bruckners Große Messe in f-Moll für Soli, gemischten Chor und Orchester aufgeführt. Der Kartenvorverkauf beginnt am 26.2.2018 im Infoladen des Bistums, Heiliggrabgasse 8 oder Markt 10.

Mai
8
Di
Theaterfreunde-Treff
Mai 8 um 19:00

Monatliches Treffen der Theaterfreunde zum lockeren Austausch und zur Diskussion. Fast immer dabei: Ein Überraschungsgast aus dem Ensemble.

Neue Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

Mai
23
Mi
Sitzung des Vorstandes
Mai 23 um 19:00 – 20:30

Es ergeht eine gesonderte Einladung an die Mitglieder des Vorstands.

Jun
5
Di
Jahresmitgliederversammlung
Jun 5 um 18:00

An der diesjährigen Mitgliederversammlung finden Vorstandswahlen statt.
Teilnahme nur für Mitglieder des Vereins Theaterfreunde.

Jun
10
So
Theater-Talk
Jun 10 um 16:30

Wer aus dem Staatstheater Mainz dieses Mal zu Gast ist, steht noch nicht fest.

Jun
12
Di
Theaterfreunde-Treff
Jun 12 um 19:00

Monatliches Treffen der Theaterfreunde zum lockeren Austausch und zur Diskussion. Fast immer dabei: Ein Überraschungsgast aus dem Ensemble.

Neue Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

Jun
16
Sa
Alltag im Theater: Der Kostümfundus
Jun 16 um 10:00

Ingrid Lupescu stellt den Kostümfundus des Staatstheaters Mainz und ihre Arbeit dort vor.

Jul
10
Di
Theaterfreunde-Treff
Jul 10 um 19:00

Monatliches Treffen der Theaterfreunde zum lockeren Austausch und zur Diskussion. Fast immer dabei: Ein Überraschungsgast aus dem Ensemble.

Neue Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

Aug
14
Di
Theaterfreunde-Treff
Aug 14 um 19:00

Monatliches Treffen der Theaterfreunde zum lockeren Austausch und zur Diskussion. Fast immer dabei: Ein Überraschungsgast aus dem Ensemble.

Neue Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

Aug
18
Sa
Theaterfest
Aug 18 um 11:00
Sep
11
Di
Theaterfreunde-Treff
Sep 11 um 19:00

Monatliches Treffen der Theaterfreunde zum lockeren Austausch und zur Diskussion. Fast immer dabei: Ein Überraschungsgast aus dem Ensemble.

Neue Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.