Autor zu Gast: Vladimir Sorokin – Lesung und Gespräch

Wann:
27. April 2019 um 19:30
2019-04-27T19:30:00+02:00
2019-04-27T19:45:00+02:00
Wo:
Filiale im ehem. Karstadtgebäude
Mainz
Gutenbergplatz
Preis:
10,- Euro / für Theaterfreunde kostenfrei

Anlässlich der Premiere seiner Romanadaption „Ljod – Das Eis – Die Trilogie“ am 26. April 2019 ist Vladimir Sorokin, der als der bedeutendste zeitgenössische Schriftsteller Russlands gilt, zu Gast in Mainz. Am 27. April stellt er seinen Roman „Manaraga. Tagebuch eines Meisterkochs“ vor. 

Die Lesung erfolgt in russischer und deutscher Sprache. Es lesen Kristina Gorjanowa und Vladimir Sorokin; es übersetzt Prof. Dr. Rainer Goldt. Den Abend moderiert Jan-Christoph Gockel.

Kostenpflichtige Eintrittskarten gibt es an der Theaterkasse. Mitglieder der Theaterfreunde Mainz erhalten gegen Vorlage des Mitgliedsausweises eine freie Eintrittskarte.

Sie möchten an dieser und vielen weiteren Veranstaltungen kostenfrei teilnehmen? Dann werden Sie jetzt Mitglied bei Theaterfreunde Mainz e.V. und profitieren Sie von vielen Vorteilen und unterstützen Sie dabei Theater und Künstler.