Einführungsvortrag zu Tschechows „Drei Schwestern“

Wann:
2. Februar 2020 um 18:00
2020-02-02T18:00:00+01:00
2020-02-02T18:15:00+01:00
Wo:
Großes Haus, Glashaus
Staatstheater Mainz
Kontakt:
Christianne Brenken

„Anton Tschechow und Marc Aurel oder Stoizismus in Drei Schwestern– unter diesen Titel stellt Professor Friedemann Kreuder, Institutsleiter Theaterwissenschaft an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, seinen Einführungsvortrag zu Tschechows Schauspiel „Drei Schwestern“.

Mitglieder der Theaterfreunde Mainz erhalten an der Theaterkasse gegen Vorlage ihres Mitgliedsausweises eine kostenfreie Eintrittskarte.

Nicht-Mitglieder können an der Theaterkasse kostenpflichtige Eintrittskarten erwerben.

Sie möchten an dieser und vielen weiteren Veranstaltungen kostenfrei teilnehmen? Dann werden Sie jetzt Mitglied bei Theaterfreunde Mainz e.V. und profitieren Sie von vielen Vorteilen und unterstützen Sie dabei Theater und Künstler.