Theater in der Kritik zur Uraufführung von „Drei Mal die Welt“

Drei-Mal-die-Welt_Mark-Ortel-Sebastian-Brandes-Jonas-Schlagowsky_c_Martina-Pipprich

Mark Ortel, Sebastian Brandes, Jonas Schlagowsky – Foto: Martina Pipprich

Theaterfreunde können ab sofort eine Zusammenstellung der Theaterkritiken zu dieser Uraufführung im Kleinen Haus des Staatstheaters hier lesen. Alle anderen müssen erst noch Mitglied der Theaterfreunde werden (Button auf der rechten Seite).

Pinboard: Wer… Wo… Was… ?

Rekord am Staatstheater Mainz – 4.444 Abonnenten

Passend zur närrischen Jahreszeit hat Intendant Markus Müller Marion und Thomas Jung im Staatstheater überrascht — denn sie sind stolze Besitzer des 4.444en Abonnements! Die beiden haben sich für das immer beliebter werdende Premierenabonnement entschieden und werden in Zukunft dabei sein, wenn sich für eine Produktion zum ersten Mal der Vorhang hebt. Neben einem Blumenstrauß […]

Posted in Alle Nachrichten, Startseite, Theater | Kommentare deaktiviert für Rekord am Staatstheater Mainz – 4.444 Abonnenten

Martin Schläpfer verlängert beim Ballett am Rhein bis 2024

Der frühere Mainzer Ballettchef Martin Schläpfer setzt seine erfolgreiche Arbeit in Düsseldorf und Duisburg bis 2024 fort. Der Künstlerische Direktor und Chefchoreograph des Balletts am Rhein, Martin Schläpfer und der Ballettdirektor Remus Şucheană haben ihre Verträge um fünf Jahre bis Ende der Spielzeit 2023/24 verlängert.

Posted in Alle Nachrichten, Personalia, Startseite | Tagged , | Kommentare deaktiviert für Martin Schläpfer verlängert beim Ballett am Rhein bis 2024

Hermann Bäumer mit Bundesjugendorchester in Indien unterwegs

Im Januar begibt sich das Bundesjugendorchester das erste Mal in seiner Geschichte auf Tournee nach Indien, und zwar unter Leitung des Generalmusikdirketors Hermann Bäumer. Nach den Auftritten in Deutschland und Italien geht es am 15. Januar 2018 für einen großen Teil des Orchesters nach Mumbai.

Posted in Alle Nachrichten, Orchester, Personalia, Startseite | Tagged , | Kommentare deaktiviert für Hermann Bäumer mit Bundesjugendorchester in Indien unterwegs

Steigende Besucherzahlen am Mainzer Theater

Ein positiver Trend setzt sich fort. Das außergewöhnlich hohe Zuschauerinteresse für das Staatstheater Mainz reißt nicht ab: In der Spielzeit 2016/17 lagen die Besucherzahlen mit 223.067 Besucher/innen noch einmal um 3.000 über dem Rekordwert der Saison 2015/16. Ein unerwarteter neuer Rekord, da das Theaterjahr aufgrund der früheren Sommerferien deutlich kürzer war.

Posted in Alle Nachrichten, Startseite, Theater | Tagged | Kommentare deaktiviert für Steigende Besucherzahlen am Mainzer Theater

Mainzer Sänger bei den Schwetzinger Festspielen 2018

Am Freitag, 27. April 2018, eröffnen die Schwetzinger SWR Festspiele mit der Uraufführung der Musiktheaterproduktion „ARGO“ ihre 67. Festspielsaison. Die Uraufführung des Musiktheaters „ARGO“ von José Maria Sánchez-Verdú (Musik) und Gerhard Falkner (Text) in der Regie von Sabrina Hölzer bringt den Mythos des Argonauten Butes auf die Bühne, der den Gesängen der Sirenen nicht widerstehen […]

Posted in Alle Nachrichten, Musiktheater, Personalia, Startseite, Theater | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für Mainzer Sänger bei den Schwetzinger Festspielen 2018

Orchesterreform rückwärts: Wiedervereinigung von Theater und Orchester

Land und Stadt wollen das Philharmonische Staatsorchester Mainz wieder in das Staatstheater Mainz integrieren. Damit würde die Orchesterstrukturreform aus dem Jahre 2004 rückgängig gemacht. Das vereinfache die Organisation und Doppelstrukturen fielen weg, erklärte der Intendant des Staatstheaters, Markus Müller. Die dabei angekündigte Kooperation der drei Landesorchester sei in der Praxis nicht erfolgreich gewesen. Das spiele […]

Posted in Alle Nachrichten, Musiktheater, Orchester, Startseite, Theater, Theaterfreunde | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Orchesterreform rückwärts: Wiedervereinigung von Theater und Orchester

Murat Yeginer wird neuer Oberspielleiter am Hamburger Ohnsorg-Theater

Mit Beginn der Saison 2018/2019 wird Murat Yeginer, Mitglied des Schauspielensembles des Staatstheaters Mainz, die Nachfolge von Frank Grupe antreten und neuer Oberspielleiter des Hamburger  Ohnsorg-Theaters. Als Regisseur feierte Murat Yeginer hier bereits große Erfolge bei Publikum und Presse mit seiner Inszenierung von Romeo und Julia zur Spielzeiteröffnung der aktuellen Saison. Die intensive Zusammenarbeit mit […]

Posted in Alle Nachrichten, Personalia, Schauspiel, Startseite, Theater | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für Murat Yeginer wird neuer Oberspielleiter am Hamburger Ohnsorg-Theater

DER FAUST 2017 in der Sparte Choreografie geht an Maria Campos & Guy Nader

Maria Campos & Guy Nader wurden für ihre Choreografie „Fall Seven Times“, im Rahmen des zweiteiligen Ballettabends „Magma“, des Staatstheaters Mainz in der Kategorie Choreografie ausgezeichnet. Am Freitag, den 03.11.2017 wurde die Auszeichnung in Leipzig vergeben. Der Preis wird seit 2006 durch den Deutschen Bühnenverein, die Kulturstiftung der Länder und die Akademie der Darstellenden Künste […]

Posted in Alle Nachrichten, Startseite, Tanztheater, Theater | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für DER FAUST 2017 in der Sparte Choreografie geht an Maria Campos & Guy Nader

Lydia Steier inszeniert Mozarts Zauberflöte bei den Salzburger Festspielen

Eine Neuinszenierung von Mozarts „Zauberflöte“ steht am 27. Juli 2018 bei den Salzburger Festspielen auf dem Programm. Constantinos Carydis, der für seine erfrischende Mozart-Interpretationen bekannt ist, hat die musikalische Leitung. Regie führt die Mainzer Regisseurin Lydia Steier. Begleitet wird sie von der Mainzer Chefdramaturgin Ina Karr, der Bühnenbildnerin Katharina Schlipf und der Kostümbildnerin Ursula Kudrna, […]

Posted in Alle Nachrichten, Musiktheater, Personalia, Startseite, Theater | Kommentare deaktiviert für Lydia Steier inszeniert Mozarts Zauberflöte bei den Salzburger Festspielen

Nestroy-Preis 2017 für Regisseur Jan-Christoph Gockel

Der Mainzer Hausregisseur Jan-Christoph Gockel hat den Nestroy-Preis 2017 in der Kategorie „Beste Bundesländer-Aufführung“ für die Inszenierung „Der Auftrag: Dantons Tod“ mit Texten aus Heiner Müllers „Der Auftrag“ und Georg Büchners „Dantons Tod“ am Schauspielhaus Graz erhalten.

Posted in Alle Nachrichten, Personalia, Schauspiel, Startseite, Theater | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für Nestroy-Preis 2017 für Regisseur Jan-Christoph Gockel

Vertrag von Intendant Markus Müller bis 2024 verlängert

Die Aufsichtsratsvorsitzenden des Staatstheater Mainz, Oberbürgermeister Michael Ebling und Staatssekretär Prof. Dr. Salvatore Barbaro haben sich mit dem Intendanten des Staatstheaters Mainz, Markus Müller, auf eine Verlängerung seines Vertrages um weitere fünf Jahre bis zur Spielzeit 2023/24 geeinigt.

Posted in Alle Nachrichten, Musiktheater, Personalia, Schauspiel, Startseite, Tanztheater, Theater | Tagged , | Kommentare deaktiviert für Vertrag von Intendant Markus Müller bis 2024 verlängert

Neues Zuhause für Künstler am Staatstheater

Seit Jahrzehnten stellen die Theaterfreunde Mainz dem Staatstheater eine Wohnung zur Verfügung, in der Regisseure, Sänger, Schauspieler, Tänzer usw. für wenig Geld einige Tage, Wochen oder auch Monate wohnen können. Die Nachfrage nach dieser preisgünstigen Unterkunft für Künstler am Theater war so groß, dass sich die Theaterfreunde entschlossen haben, eine zweite Wohnung im Augustinergäßchen, also […]

Posted in Alle Nachrichten, Musiktheater, Schauspiel, Startseite, Tanztheater, Theater, Theaterfreunde | Tagged , | Kommentare deaktiviert für Neues Zuhause für Künstler am Staatstheater

Theaterfreunde
schauen hinter die Kulissen

Veremonda

Veremonda: A. Deleanu (Foto: M. Pipprich)

Theaterfreunde wissen, was es Neues im Theater gibt. Sie lesen die Kritiken zu vielen Premieren im Staatstheater Mainz. Außerdem können Theaterfreunde interessante Artikel über das Theater im Original nachlesen.

Die Theaterfreunde Mainz unterstützen sowohl das Staatstheater Mainz als auch das Philharmonische Staatsorchester Mainz mit dem Ziel, deren hohes künstlerisches Niveau zu sichern. Sie helfen darüber hinaus in Not geratenen Schauspielern, Sängern, Tänzern und sonstigen Mitarbeitern von Theater und Orchester schnell und unbürokratisch (Sozialfonds).

Theaterfreunde blicken hinter die Kulissen des Mainzer Theaters. Sie lernen den Alltag im Theater kennen, besuchen Proben, erhalten besondere Werkeinführungen und werden bestens über alle Neuigkeiten rund um das Mainzer Theater sowie das Philharmonische Staatsorchester informiert.

Ich will Mitglied werden

Kostenlose Gastmitgliedschaft für alle Abonnenten

Die Theaterfreunde Mainz bieten allen Abonnenten des Staatstheaters und des Staatsorchesters eine kostenlose Gastmitgliedschaft im Freundeskreis an.

Damit erhalten Sie alle Informationen, insbesondere nach vielen Premieren THEATER IN DER KRITIK, und können an allen Veranstaltungen der Theaterfreunde Mainz teilnehmen. Diese Mitgliedschaft ist beitragsfrei.

Die Gastmitgliedschaft erlischt mit dem Ende der laufenden Spielzeit, ohne dass Sie kündigen müssen.

Anmeldung zur Gastmitgliedschaft