Theater in der Kritik

Alle Theaterfreunde können jetzt eine Übersicht der Theaterkritiken zur Premiere dieser Oper am Mainzer Staatstheater lesen. Alle anderen müssen erst noch Mitglied der Theaterfreunde Mainz werden.

Staatstheater aktuell

Foto: Andreas Etter

Land erhöht Zuschussanteil auf 53 Prozent

Das Land Rheinland-Pfalz und die Stadt Mainz haben die Finanzierung des Staatstheaters neu vereinbart. Derzeit beläuft sich der Gesamtetat des Staatstheaters auf knapp 29 Millionen Euro, von denen das Theater knapp 3,5 Millionen Euro selbst erwirtschaftet. Insbesondere die jährlichen tarifbedingten Lohnsteigerungen beim Personal verursachen erhebliche Mehrkosten. In den vergangenen Spielzeiten mussten Stadt und Land ihre Anteile […]

Posted in Alle Nachrichten, Startseite, Theater | Kommentare deaktiviert für Land erhöht Zuschussanteil auf 53 Prozent

Marie Rötzer bis 2023 Leiterin des Landestheaters in St. Pölten

Seit der Spielzeit 2016/17 ist Marie Rötzer, ehemalige Chefdramaturgin am Staatstheater Mainz, Künstlerische Leiterin des Landestheaters Niederösterreich in St. Pölten. Marie Rötzers derzeitiger Vertrag läuft eigentlich Ende Mai 2020 aus. Er wurde jetzt vorzeitig bis Juni 2023 verlängert.  

Posted in Alle Nachrichten, Personalia, Schauspiel, Startseite | Kommentare deaktiviert für Marie Rötzer bis 2023 Leiterin des Landestheaters in St. Pölten

Domkonzert mit Opernsängern

Am 4. November 2018 steht das Requiem von Guiseppe Verdi auf dem Programm der Domkonzerte. Es musizieren die Domkantorei St. Martin, Männerstimmen des Domchors und das Vokalensemble des Mädchenchors. Domkapellmeister Karsten Storck dirigiert das Philharmonische Staatsorchester Mainz. Als Solisten treten Nadja Stefanoff (Sopran), Bettina Ranch (Mezzosopran), Thorsten Büttner (Tenor) und Stephan Bootz (Bass) auf.

Posted in Startseite, Theater | Kommentare deaktiviert für Domkonzert mit Opernsängern

Status gewinnt Scotsman Fringe First

Noch ist die neue Spielzeit am Staatstheater Mainz nicht eröffnet, da darf sich das Haus bereits über den ersten Preis freuen: Status von Chris Thorpe hat beim Edinburgh Festival Fringe einen der begehrten Scotsman Fringe First gewonnen, wie das Festival heute mitteilte. Status ist eine Koproduktion des Staatstheaters mit China Plate, in Kooperation mit dem […]

Posted in Alle Nachrichten, Schauspiel, Startseite, Theater | Kommentare deaktiviert für Status gewinnt Scotsman Fringe First

Prämierte Operninszenierung von Puccinis Oper „Manon Lescaut“ im Staatstheater

Die polnische Regisseurin Karolina Sofulak und der britische Regisseur Gerard Jones haben den 10. Europäischen Opernregie-Preis 2018 an der Oper Zürich gewonnen. Sie und ihre Teams wurden jeweils mit dem ersten Preis des Wettbewerbs ausgezeichnet. Die Siegerkonzepte werden am Staatstheater Mainz und beim Festival Holland Park in London auf die Bühne kommen.

Posted in Alle Nachrichten, Musiktheater, Startseite, Theater | Kommentare deaktiviert für Prämierte Operninszenierung von Puccinis Oper „Manon Lescaut“ im Staatstheater

Alltag im Theater: Der Kostümfundus

Am 16. Juni 2018 besuchten die Theaterfreunde Mainz Ingrid Lupescu, Leiterin des Kostümfundus des Staatstheaters Mainz, im Keller des Kleinen Hauses. In Lupescus Reich werden 30.000 bis 40.000 Kostüme aus abgespielten Produktionen aus Oper, Ballett und Schauspiel fachgerecht aufbewahrt.

Posted in Alle Nachrichten, Startseite, Theater, Theaterfreunde | Kommentare deaktiviert für Alltag im Theater: Der Kostümfundus

Martin Schläpfer wird Direktor des Wiener Staatsballetts

Der frühere Mainzer Ballettdirektor Martin Schläpfer wird Direktor des Wiener Staatsballetts. Er tritt mit Beginn der Saison 2020/21 die Nachfolge von Manuel Legris an. Schläpfer ist zur Zeit künstlerischer Direktor und Chefchoreograph des Balletts der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf/Duisburg. Davor leitete er 10 Jahre lang das Ballett am Staatstheater Mainz, an das ihn der […]

Posted in Alle Nachrichten, Personalia, Startseite, Tanztheater, Theater | Kommentare deaktiviert für Martin Schläpfer wird Direktor des Wiener Staatsballetts

Helga Bender stirbt mit 76 Jahren

Die Kammerschauspielerin Helga Bender ist mit 76 Jahren in Mainz-Drais gestorben. Im September 2016 war ihr Ehemann, der ehemalige Mainzer Kulturdezernent Dr. Anton M. Keim, vorverstorben. Helga Bender wurde 1942 im sächsischen Kamenz geboren. 1966 verließ sie die DDR und zog nach Mainz. Bereits damals trat sie beim Kabarett-Ensemble „Die Poli(t)zisten“ des Unterhaus-Mitbegründers Ce-Ef Krüger […]

Posted in Alle Nachrichten, Personalia, Schauspiel, Startseite, Theater, Theaterfreunde | Kommentare deaktiviert für Helga Bender stirbt mit 76 Jahren

Bundes-Kulturstiftung fördert tanzmainz

Die Jury der Kulturstiftung des Bundes hat auf ihrer letzten Sitzung im Frühjahr 2018 auch das interdisziplinäre Projekt „Between us“ von tanzmainz und der Kunsthalle Mainz sowie 24 weitere als förderungswürdig ausgewählt.  Für dieses Forschungs- und Ausstellungsprojekt kooperieren das tanzmainz Ensemble des Staatstheaters Mainz, die Kunsthalle Mainz und das Forschungsprojekt Motion Bank der Hochschule Mainz. […]

Posted in Alle Nachrichten, Startseite, Tanztheater, Theater | Kommentare deaktiviert für Bundes-Kulturstiftung fördert tanzmainz

Theaterfreunde mit neuem altem Vorstand

Die Theaterfreunde Mainz haben auf ihrer Mitgliederversammlung am 5. Juni 2018 den bisherigen Vorstand in seinem Amt bestätigt. Vorsitzender ist nach wie vor Justizrat Dr. Wolfgang Litzenburger, sein Stellvertreter Wolfgang Merzbach. Auch die anderen Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt, nämlich Christianne Brenken, Petra Hoppe-Barth, Eva von Hülst, Dierk Fröhlich und Harald Zuckmayer. Der Vorstand wurde nach der […]

Posted in Alle Nachrichten, Bericht, Startseite, Theater, Theaterfreunde | Kommentare deaktiviert für Theaterfreunde mit neuem altem Vorstand

Gürbaca-DVD auf Bestenliste

Der Verein Preis der deutschen Schallplattenkritik (PdSK e.V.) hat seine Vierteljahresliste 2018 veröffentlicht. Auf der Liste steht auch die DVD einer Inszenierung von Tatjana Gürbaca, der früheren Opernchefin des Staatstheaters Mainz, nämlich ihrer zur Zeit am Opernhaus Zürich gespielten – und äußerst sehenswerten – Inszenierung von Jules Massenets „Werther“.

Posted in Alle Nachrichten, Musiktheater, Personalia, Startseite, Theater | Kommentare deaktiviert für Gürbaca-DVD auf Bestenliste

Ballettfreunde mit neuem Namen und neuer Vorsitzenden

Die Freunde des Balletts Mainz wollen künftig den Namen „Förderverein tanzmainz“ führen. Damit trage man „den Namen der erfolgreichen Compagnie des Staatstheaters, deren Unterstützung und Förderung die Ziele des Vereins sind“ künftig auch direkt im eigenen Vereinsnamen, heißt es in einer Pressemitteilung. Gleichzeitig kommt es auch zu einem Wechsel an der Spitze des Vereins: Manuela […]

Posted in Alle Nachrichten, Startseite, Tanztheater, Theater | Kommentare deaktiviert für Ballettfreunde mit neuem Namen und neuer Vorsitzenden

Abschied von Kammersänger Jürgen Rust

Kammersänger Jürgen Rust stand in 39 Jahren am Staatstheater Mainz bei mehr als 3.300 Vorstellungen auf der Bühne. Jetzt verabschiedet er sich – musikalisch. Berliner Lieder der 20er, 30er und 40er Jahre stehen auf dem Programm, denn auch am Rhein schlägt das Herz noch für seine Geburtsstadt an der Spree. Eduard Künneke, Paul Lincke, Friedrich […]

Posted in Alle Nachrichten, Musiktheater, Personalia, Startseite, Theater, Theaterfreunde | Kommentare deaktiviert für Abschied von Kammersänger Jürgen Rust

Neu: Theaterspielplan 2018/2019

Gemeinsam mit Ina Karr (Chefdramaturgin Oper), Jörg Vorhaben (Chefdramaturg Schauspiel), Honne Dohrmann (Tanzdirektor) und Generalmusikdirektor Hermann Bäumer hat Intendant Markus Müller den Theaterspielplan der kommenden Saison 2018/19 am Staatstheater Mainz vorgestellt. Transparenz ist das Leitmotiv des nächsten Theaterjahres – ein ambivalentes Thema. Denn Durchblick zu bekommen und zu gewähren ist einerseits Grundvoraussetzung für Teilhabe und […]

Posted in Alle Nachrichten, Kindertheater, Jugendtheater, Musiktheater, Orchester, Schauspiel, Startseite, Tanztheater, Theater | Tagged , | Kommentare deaktiviert für Neu: Theaterspielplan 2018/2019

Rekord am Staatstheater Mainz – 4.444 Abonnenten

Passend zur närrischen Jahreszeit hat Intendant Markus Müller Marion und Thomas Jung im Staatstheater überrascht — denn sie sind stolze Besitzer des 4.444en Abonnements! Die beiden haben sich für das immer beliebter werdende Premierenabonnement entschieden und werden in Zukunft dabei sein, wenn sich für eine Produktion zum ersten Mal der Vorhang hebt. Neben einem Blumenstrauß […]

Posted in Alle Nachrichten, Startseite, Theater | Kommentare deaktiviert für Rekord am Staatstheater Mainz – 4.444 Abonnenten

Mehr Theaternachrichten lesen …

Theaterfreunde schauen hinter die Kulissen

Traurige Zauberer 2017: Antonia Labs, Ulrike Beerbaum © Andreas Etter

Theaterfreunde wissen, was es Neues im Theater gibt. Sie lesen die Kritiken zu vielen Premieren im Staatstheater Mainz. Außerdem können Theaterfreunde interessante Artikel über das Theater im Original nachlesen.

Die Theaterfreunde Mainz unterstützen sowohl das Staatstheater Mainz als auch das Philharmonische Staatsorchester Mainz mit dem Ziel, deren hohes künstlerisches Niveau zu sichern. Sie helfen darüber hinaus in Not geratenen Schauspielern, Sängern, Tänzern und sonstigen Mitarbeitern von Theater und Orchester schnell und unbürokratisch (Sozialfonds).

Theaterfreunde blicken hinter die Kulissen des Mainzer Theaters. Sie lernen den Alltag im Theater kennen, besuchen Proben, erhalten besondere Werkeinführungen und werden bestens über alle Neuigkeiten rund um das Mainzer Theater sowie das Philharmonische Staatsorchester informiert.

Ich will Mitglied werden

Kostenlose Gastmitgliedschaft für Abonnenten

Flyer der Theaterfreunde Mainz

Die Theaterfreunde Mainz bieten allen Abonnenten des Staatstheaters und des Staatsorchesters eine kostenlose Gastmitgliedschaft im Freundeskreis an.

Damit erhalten Sie alle Informationen, insbesondere nach vielen Premieren THEATER IN DER KRITIK, und können an allen Veranstaltungen der Theaterfreunde Mainz teilnehmen. Diese Mitgliedschaft ist beitragsfrei.

Die Gastmitgliedschaft erlischt mit dem Ende der laufenden Spielzeit, ohne dass Sie kündigen müssen.

Anmeldung zur Gastmitgliedschaft